Mitglied im Närrischen Freundschaftsring Neckar-Gäu

Rückblick Bendel aufhängen + Maskenabstauben 06.01.18

Am Morgen des Drei König Tages fanden sich fleißige Helfer ein, um gemeinsam die neuen Straßenbendel an der Umzugsstrecke zu befestigen. Abends wurde dann traditionell die Masken und Häser abgestaubt. Die Narren trafen sich zum 40. Male bei der Familie Hess in der Werkstatt ein. Auch die Narrenfreunde Wurmlinger Burgalai-Geister begleiteten uns und musikalisch sorgte die Hemmadglonker-Kapelle für tolle Stimmung. Um 19 Uhr lief dann die Narrenschahr vors Rößle, um dort nach närrischen Worten des Zunftmeisters Frank, die Masken abzustauben. Danach gabs dann an unserem Imibswagen leckere Rote oder Getränke. Die Narren staubten noch private Haushalte ab oder statteten der Besenwirtschaft noch einen kleinen Besuch ab. Ein närrisches Dankeschön geht an alle Helfer, den Burgalai-Geistern, der Hemmadglonker-Kapelle für die musikalische Umrahmung, den Gastgebern in den Häusern und zu guter letzt der Freiwilligen Feuerwehr Rottenburg-Wurmlingen fürs Absperren.

Somit rückt unser großes Jubiläumswochenende 40 Jahre Narrenzunft Wurmlinger Knöpfle e.V. vom 13. bis 14. Januar 2018 in spürbare Nähe.

 

Rückblick Sprungstab binden Randelmäx 07.01.18

Am 07.01.18 trafen sich unsere Randelmäx am Schuppen der NZW um gemeinsam die Sprungstäbe für die kommende Fasnet zu binden.

Copyright:

Inhalt und Struktur der Website www.nzwurmlingen.de sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Dateien, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen, Bildmaterial, Logos oder Slogans ist strengstens Untersagt und Bedarf der vorherigen Zustimmung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Narrenzunft Wurmlinger Knöpfle e.V.